Mehr Service mit unserem neuen Verwaltungs – Dienstleister blaudirekt

Anfang des Jahres haben wir darüber informiert, dass wir unseren primären Verwaltungsdienstleister austauschen. Bisher FiNet. Künftig blaudirekt. Wir haben uns für den Wechsel entschieden, um Ihnen zahlreiche neue Möglichkeiten zu bieten – vor allem: Online-Zugang, bessere Vergleichsrechner und sichere Kommunikation.

Manche Gesellschaften verschicken zum Wechsel dieser Tage (teils wunderliche) Textbausteine oder schicken einfach eine Vertragskopie raus, in der ggf. irgendwo blaudirekt erwähnt wird.

Fakt ist: Gerne sind und bleiben wir Ihre Berater und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

Was ist ein Verwaltungsdienstleister? Im Wesentlichen ist er ein technischer Dienstleister, der uns von repetitiven administrativen Prozessen entlastet. So haben wir mehr Zeit für echte Beratung, bei der wir für Sie Mehrwert leisten können. Unten liefere ich noch etwas Hintergrundwissen dazu.

Viel wichtiger: Durch den neuen Verwaltungsdienstleister ergeben sich neue Möglichkeiten für Sie:

  • Auf www.markusschulz.de können Sie jetzt noch besser Angebote vergleichen und auf Wunsch auch direkt abschließen. Wir helfen Ihnen bei Fragen und begleiten Sie gerne. Probieren Sie es aus!
  • Sie erhalten einen kostenlosen und sicheren Onlinezugang zu Ihren Verträgen.
  • Sie werden künftig über neue Dokumente per Email von uns informiert und können diese über einen Link einsehen. Papierablage können Sie sich dann sparen. Vielleicht haben Sie schon die ersten Benachrichtigungen erhalten.
  • Als langjähriger Kunde haben Sie auch Dokumente der letzten Jahre verfügbar und können so Ihre Vertragsstände direkt erkennen.
  • Fazit: Sie haben künftig mehr Überblick. Alles wird einfacher. Daher heißt unser Onlinezugang ja „simplr“.

Wir waren 2003 unter den Digitalpionieren unserer Branche. Seither sind wir fast papierlos unterwegs. Jetzt modernisieren wir unser System, um Ihnen noch mehr Service zu bieten. Online und persönlich.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Mehr zu unserem neuen Online-Zugang…

Hintergrundwissen Verwaltungsdienstleister

Die althergebrachte Verbindung von Kunde und Produktanbieter sieht so aus:

Kunde <=> Berater <=> Produktanbieter (Anzahl begrenzt)

Früher mussten Berater mit jedem Produktanbieter Kooperationsverträge aushandeln und direkt kommunizieren, Post abarbeiten etc. Das ließ sich nur für eine begrenzte Zahl an Anbieter leisten.

Verwaltungsdienstleister wie FiNet und blaudirekt werden in meiner Branche auch Pools genannt, da sie uns auf einen Schlag viele Produktanbieter zu Verfügung stellen. Das ist vergleichbar mit einem Großhändler. Handwerker kaufen ihre Werkzeuge und Dübel auch nicht mehr bei Bosch oder Fischer, sondern bei Anbietern wie Würth, die eine große Palette an Produkten leicht verfügbar machen.

Daher arbeitet der moderne Berater zum Nutzen seiner Kunden heute so:

Kunde <=> Berater <=> POOL (hier: blaudirekt) <=> Produktanbieter (sehr viele)

Durch den Pool werden viele Produktanbieter zu besseren Angeboten gezwungen, da sie wissen, dass sie im harten Wettbewerb stehen. Bessere Produkte ermöglichen den Anbietern auch schnell mehr Erfolg bei mehr Beratern und damit mehr Kunden. Neudeutsch heißt das Plattformgeschäft.

Wir hatten in der Vergangenheit einen primären Pool FiNet, ein paar Direktanbindungen und etliche weniger bedeutsame Pools. Wir konsolidieren dies nun weitgehend bei blaudirekt, da dort die Marktbreite exzellent und die technische Anbindung ganz hervorragend ist. So wird uns die Arbeit erleichtert, neue Dienste wie unser Onlinezugang sind möglich und wir haben mehr Zeit für das Wesentliche: Gute Beratung für Sie bei Ihren Anliegen, die für Sie und Ihr Leben wichtig sind.

Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum