Ziele

Lassen Sie uns Ihre Ziele richtig angehen! Sich keine Sorgen mehr machen müssen und finanziell unabhängig sein: je früher Sie diesen Zustand erreichen, desto besser. Wir sind deshalb der Meinung, dass zuerst die Existenz bedrohenden Risiken abgesichert sein sollten, bevor Sie sich Gedanken über den Aufbau eines Vermögens machen. Und beim Vermögensaufbau wiederum ist es sinnvoll, der Altersversorgung die höchste Priorität einzuräumen. Bei all dem kann man einiges falsch und vieles richtig machen ... Also ein Schritt nach dem anderen:

  1. Risiken absichern
  2. Fürs Alter vorsorgen
  3. Vermögen aufbauen und erhalten

Für all diese Themen haben wir eigene Excel-Tools entwickelt, um das Marktangebot für Sie übersichtlicher zu machen und um genau die richtigen Lösungen für Sie zu finden. Wir verwenden sie in unserer Beratung, können Sie Ihnen aber auch vorab per E-Mail schicken, wenn Sie Interesse daran haben.

Wie sieht unsere Zusammenarbeit aus?

Wir bauen auf eine vertrauensvolle und langfristige Zusammenarbeit mit Ihnen. Diese Zeilen sollen Ihnen helfen herauszufinden, ob auch Sie bei uns genau das finden, was Sie suchen.

Wir engagieren uns für Ihre Interessen

Wir engagieren uns für Ihre Interessen

Anders als Bankangestellte und Versicherungsvertreter sind wir freie und unabhängige Berater und auch gesetzlich ausschließlich den Interessen unserer Kunden verpflichtet.

Um auf dem Finanzmarkt heute jemanden umfangreich und korrekt zu beraten, sind eine Menge Wissen und Zeit notwendig. Wir engagieren uns für Sie über das marktübliche Maß hinaus. Dafür wünschen wir uns von Ihnen Ehrlichkeit und Treue.

Wir helfen Verstehen und brauchen dazu Ihre Mitarbeit

Wir helfen Verstehen und brauchen dazu Ihre Mitarbeit

Wir wollen, dass Sie uns vertrauen. Deshalb sollen Sie die Konzepte und unsere Vorschläge verstehen. Wir machen es Ihnen so verständlich wie möglich – dafür brauchen wir aber auch Ihre Mithilfe.

Sie sollen Gewissheit haben, dass Sie die richtigen Entscheidungen treffen. Deshalb sehen wir uns nicht als Produktanbieter, dessen Angebot neben vielen anderen angefordert und dann verworfen wird. Sondern wir verstehen uns wirklich als Ihr fester Partner, der Vorschläge mit Ihnen zusammen für genau Ihre Situation und Ihre Bedürfnisse erarbeitet und Ihnen die – oft unübersichtlichen und nur schwer vergleichbaren – Produkte im Finanz- und Versicherungsmarkt erklärt. Wir suchen deshalb Mandanten, die diese Individualität in der Beratung schätzen und schließlich ihre Wunschlösungen auch mit uns umsetzen.

Kommunikation ist Trumpf

Kommunikation ist Trumpf

Wir beraten Sie ganz klassisch im persönlichen Gespräch, kommunizieren aber auch telefonisch und schriftlich, vorzugsweise per E-Mail. Außerdem bieten wir eine Onlineberatung an, bei der Sie unseren Bildschirm live sehen können. Wir konzentrieren uns dabei auf Wahrheiten, nicht auf Nettigkeiten. Das wünschen wir uns auch von Ihnen. Wir reagieren sehr schnell – bitte antworten auch Sie zeitnah. Kritik oder ein „Nein“ sind bei uns Willkommen, nur Schweigen halten wir nicht für zielführend. Über konstruktives Feedback und natürlich über gute Nachrichten freuen wir uns noch mehr!

Unsere Beratung

Unsere Beratung

In der gängigen Praxis werden Beratungsleistung und Vermittlungsleistung nicht klar voneinander getrennt. So ist der Eindruck, ja sogar die Erwartung entstanden, Beratung sei kostenlos. Das ist in einem marktwirtschaftlichen System natürlich Unsinn. Tatsächlich steckt hinter der Beratung immer die Hoffnung des Beraters, ein Produkt zu vermitteln und dafür Provision zu erhalten.

Wer also Wert darauf legt, wirklich unabhängig beraten zu werden und nicht mit dem Ziel einer möglichst hohen Provision, der sollte auch einverstanden sein, diese Beratung zu bezahlen.

In unserer Beratung erfragen wir Situation, Wünsche und Ziele des Mandanten und leiten Vorschläge mit Alternativen daraus ab. Zum Beispiel sichten wir bei der Altersvorsorgeberatung erst die bereits vorhandenen Bausteine und erstellen eine Soll-Ist-Analyse. Dann suchen wir geeignete Bausteine zur Ergänzung und erklären Vor- und Nachteile. Schließlich nehmen wir einen Marktvergleich vor unter geeigneten Produkten, wählen Anbieter aus und optimieren die vorhandenen Bausteine. All das erfordert Erfahrung und Fachwissen. Wir wollen unsere Kunden davor bewahren, dabei Fehler zu machen. Denn die lassen sich oft nicht mehr oder nur mit Verlusten ausbessern.

Deshalb haben wir uns entschlossen, die Beratungsleistung mit einem Honorar zu versehen. Über mögliche Leistungen und die Höhe der Honorare informieren wir Sie gerne auf Anfrage.

Wenn Sie dann Produkte über uns beantragen und dabei eine Provision fließt, die das Beratungshonorar deckt, erstatten wir Ihnen in der Regel das Honorar zurück.

Unsere Vermittlungsleistungen

Unsere Vermittlungsleistungen

Wenn Sie sich für eine Lösung entschieden haben, stehen wir natürlich auch bei der rechtssicheren Beantragung der gewählten Produkte zur Seite. Wir weisen auf typische Stolperfallen hin und beantworten Fragen im Antrag korrekt. Auch die Folgebetreuung des Vertrags gehört dazu, inklusive Änderungs- oder Schadensabwicklung. Wir haben über 15 Jahre Erfahrung in der Branche und können Ihnen deshalb helfen, Fehler im Umgang mit den Konzernen zu vermeiden. Nicht umsonst halten wir uns mit regelmäßigen Fachseminaren und Schulungen ständig auf dem aktuellen Stand in diesem schnelllebigen Umfeld. Für eventuelle Fehler sind wir haftbar, deshalb haben wir uns auch dafür versichert. Sie sind somit doppelt abgesichert.

Weiterempfehlen...

News

25.03.2019

Wann ist eine rückwirkende Aufhebung der Familienversicherung bei der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) möglich?

Die Familienversicherung bei der GKV ist nicht in Stein gemeißelt. Diese Erfahrung machte  eine 78jährige Frau, die vor dem Düsseldorfer Sozialgericht klagte, weil die Krankenversicherung die Familienversicherung rückwirkend...


25.03.2019

PKV und Altersrückstellungen: Was passiert bei Tarifänderungen?

Anders als die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) bildet die Private (PKV) in umfangreichem Maße Altersrückstellungen. Wie wirkt sich das bei vom Kunden gewünschten Tarifänderungen aus und was ist dabei zu...


22.03.2019

Was Sie über die Direktversicherung wissen sollten...

…und bisher vielleicht noch nicht wussten Die betriebliche Altersversorgung ist sehr attraktiv, wird sie doch immer damit beworben, dass man damit Steuern in Rente wandeln kann. Denn Betriebliche Altersvorsorge in Deutschland...