Referenzen

von P.Schw. am 10.November 2015

Von: P.Schw.
Gesendet:
Dienstag, 10. November 2015 09:34

In der Tat sehr wahr… und ich bin ja auch bewusst bei Dir, da ich Pickel beim suggestiven Bauchverkauf kriege. Der Begriff ist übrigens sehr schön!

Von: Markus Schulz

Rate mal, warum ich so froh bin, großenteils sehr intelligente Kunden zu haben.

Es gibt nichts Schlimmeres als Menschen, die nix kapieren und daher keine Entscheidungen treffen können und wollen.

Und der Typ für den suggestiven Bauchverkauf bin ich einfach nicht. 

Von S. Strauß am 10. Oktober 2013

Der erste Kontakt zu Herrn Schulz kam zustande als ich im Rahmen einer Internetrecherche nach einem wirklich unabhängigen Honorarberater suchte. Unser Kennenlerngespräch fand im Sommer 2008 statt, dass heißt kurz vor dem Ausbruch der großen Finanzkrise. Herr Schulz hat mich von Anfang an durch seine professionelle Arbeitsweise überzeugt und mir geholfen, auch in turbulenten Zeiten gute Anlageentscheidungen zu treffen. Er setzt sich auf angenehme Weise von meinen vorherigen Bank- und Versicherungsberatern ab. Nach mehr als fünf Jahren konstruktiver und vertrauensvoller Zusammenarbeit kann ich die Beratungsleistungen von Herrn Schulz uneingeschränkt empfehlen. Der einzige kleine Haken ist, dass ich Herrn Schulz gerne einige Jahre früher kennengelernt hätte...

Von Vladimira M. am 31. März 2009

From: Markus Schulz
To: Vladimira M.

Betreff: RE: Bitte weitersagen: Endlich auch ambulant Privatpatient für nur 34 Euro

Danke für die Empfehlungen!

Von: Vladimira M.

Jederzeit gerne, weil ich Dein Einsatz für die Kunden toll finde!

From: Markus Schulz

Oh, danke das tut gut, nachdem mir gerade wieder ein wunderlicher Kunde, der mich über die Website kontaktiert hatte, an den Kopf geworfen hat, dass es uns „Finanzfritzen“ doch nur um die Provision geht…

Von: Vladimira M.

Ich denke, dass Problem ist, dass Deine Art und Weise zu arbeiten in den Finanzkreisen sehr selten ist, und Leute haben vergessen zu unterscheiden...

Alles Gute und viel Erfolg an Dich und Dein Team!

Von D. Baehrel am 1. Oktober 2006

Lieber Markus,

nun sind es bereits mehr als 5 Jahre, das ich das Glück habe, von Dir beraten zu werden. Angefangen hat alles mit einer BUZ, inzwischen habe ich mit enormen Vertrauen beinahe sämtliche meiner Versicherungverträge in Deine Betreuung gegeben, seien es Risiko- oder Kapitalverträge. Bisher hat meine Entscheidung hierzu auch ihre Früchte getragen: Nachdem die Grundlage fuer eine optimale Risikoabsicherung gelegt war, hast Du mir die Türen zum Reichwerden eröffnet. Deine Beratung habe ich bisher jederzeit als sehr fair erlebt, Du "verkaufst" nur das wirklich notwendige, und dies passend zum Profil und zur Situation. Des weiteren habe ich festgestellt, dass die von Dir angebotenen Verträge den richtigen Sinn haben, das Beste zum passenden Preis anzubieten, nicht unbedingt immer das günstigste Angebot, dafür allerdings die besten und aussichtsreichsten Gesellschaften. Dabei scheint Dir die verbundene Provision eher unwichtig zu sein, mir ist es immer so vorgekommen, dass Dir wichtiger war, mit das richtige anzubieten, das kann man von den wenigsten Finanzberatern behaupten !

Auch habe ich, wann immer möglich, Dich und Deine Partner weiterempfohlen und höre bisher auch von meinen geworbenen Bekannten nur gutes von dem Team MarkusSchulz.
Mach noch lange weiter so !

D.

Von Susanne V. am 10. Februar 2005

"Hallo Herr Schulz,

man findet nur selten so gut zusammengestellte und logische Erläuterungen in der Finanz- und Versicherungsbranche. Meistens muss ein "Buch" durchgelesen werden, das man nicht mal versteht, weil es halt in Fachchinesisch geschrieben wurde.
Abgesehen davon, steht meist nur die Hälfte der benötigten Informationen in diesen "Büchern". Selbst wenn ich solch ein Werk verstehen würde, stellt sich die Frage, ob ich meine knapp terminierte Freizeit für so was opfern möchte? Also ich nicht!
So viel zum Thema Blumen.

Viele Grüsse

Susanne V.

Weiterempfehlen...

News

25.03.2019

Wann ist eine rückwirkende Aufhebung der Familienversicherung bei der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) möglich?

Die Familienversicherung bei der GKV ist nicht in Stein gemeißelt. Diese Erfahrung machte  eine 78jährige Frau, die vor dem Düsseldorfer Sozialgericht klagte, weil die Krankenversicherung die Familienversicherung rückwirkend...


25.03.2019

PKV und Altersrückstellungen: Was passiert bei Tarifänderungen?

Anders als die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) bildet die Private (PKV) in umfangreichem Maße Altersrückstellungen. Wie wirkt sich das bei vom Kunden gewünschten Tarifänderungen aus und was ist dabei zu...


22.03.2019

Was Sie über die Direktversicherung wissen sollten...

…und bisher vielleicht noch nicht wussten Die betriebliche Altersversorgung ist sehr attraktiv, wird sie doch immer damit beworben, dass man damit Steuern in Rente wandeln kann. Denn Betriebliche Altersvorsorge in Deutschland...