News Einzelansicht

23.10.2020
Sicherheit

Billiges Geld zum Bauen und Kaufen - Alles richtig machen mit unserer Unterstützung


Unsere Unterstützung bei der Baufinanzierung - Bild: Esther Stosch pixelio.de

Die Finanzierungszinsen dank Kriseninterventionen der Zentralbanken günstiger denn je. 10 Jahre Zinssicherheit bei hohem Eigenkapitalanteil von 40% oder mehr gibt es für um die 0,75%. 15 Jahre für um die 1,1% und 20 Jahre für um die 1,3%.

Wer weniger Eigenkapital mitbringt, zahlt ggf. ein paar Zehntel mehr. Statt Eigenkapital können auch Sicherheiten wie schuldenfreie Immobilien eingebracht werden.

Unsere Unterstützung


In unserem Team kümmert sich mit Priorität Andreas Traganis aus München (Team) um das Thema Finanzierung. Er hat eine jahrzehntelange Erfahrung und hat vor seinem BWL-Studium seine Banklehre bereits bei einer Hypothekenbank absolviert. Heute hat er auch knifflige Fälle auf dem Tisch und begleitet einfache Eigenheimprojekte bis hin zu gewerblichen Immobilien im mehrstelligen Millionenbereich.

Unsere Unterstützung:

  • Vorbesprechung der Machbarkeit von Finanzierungsanliegen
  • Empfehlung zur sinnvollen Finanzierungsstruktur (Zinsbindung, Eigenkapital, Sicherheiten, Liquiditätsplanung, Tilgungsoptionen…)
  • Begleitung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Breiter Marktvergleich bei Dutzenden von Banken über unsere Vergleichsplattformen. Darunter auch zahlreiche lokale Volks- und Raiffeisenbanken und günstige Direktbanken
  • Direktzugang zu Bankpartnern für knifflige Finanzierungsfälle, die nicht ins Standardraster passen
  • Begleitung des Antragsprozesses
  • Beschleunigung der Antragsprüfung
  • Ansprechpartner bei Rückfragen zum Darlehensvertrag
  • Begleitung bei Fragen zur Auszahlung (je nach Projektart erfolgt diese auf einen Schlag oder in Teiltranchen)


Unsere Dienstleistung ist typischerweise in der Finanzierungskondition erhalten, so dass für Sie keine weiteren Kosten durch unsere Begleitung anfallen. Je nach Fall kann aber auch eine honorarbasierte Begleitung sinnvoll sein. Dafür ist dann die Finanzierungskondition etwas günstiger, da keine Provision einkalkuliert wird.

Selbstgenutztes Wohneigentum

 

Die Preise sind zwar auf breiter Front gestiegen. Dennoch kann der Kauf auf Grund der niedrigen Zinsen auf lange Sicht günstiger sein als die Miete. Die Tilgung bildet zudem Vermögen. Aber die selbstgenutze Immobilie muss sich auch nicht zwingend „rechnen“. Sie darf auch ein bewusst gegönnter Luxus sein, der dank günstiger Zinsen in greifbarere Nähe gerückt ist. Auf Wunsch unterstützen wir auch gerne bei der Frage „Kaufen“ oder „Mieten“.

Fremdvermietetes Wohneigentum


Hier sprechen wir von der Immobilie als Investitionsobjekt – meistes eine Wohnimmobilie, sei es eine Eigentumswohnung, ein Mietshaus oder ein ganzer Wohnblock. Wir haben Erfahrung mit allen Varianten. Der besondere Charme des Sachwertinvestments via Immobilie liegt darin, dass ein Großteil des Kaufpreises finanzierbar ist mit „billigem Geld“ von der Bank. Das bietet eine Chance zum „Hebeln“ der Rendite, die bei anderen Sachwerten wie Aktien und Rohstoffen nicht gegeben ist. Auf Wunsch beraten wir zu Für- und Wider solcher Projekte und gehen auch glasklar auf die damit verbundenen Risiken ein.


Weiterempfehlen...